Frischkäse-Bagels

Lorenz H. Snack Leave a Comment

Frischkäse-Bagels

Frühstück, Mittagessen, Snack oder Abendessen? Oder doch für die Lunchbox? Belegte Bagels eignen sich für jede Mahlzeit, für zuhause und für unterwegs. Bagels können auf jede erdenkliche Art und Weise gefüllt werden, wir haben uns für eine eher klassische, vegetarische Variante entschieden – beim nächsten Mal dann vielleicht doch mit Lachs oder Roastbeef?
Gericht Snack
Land & Region Amerikanisch
Keyword Fingerfood, To-Go, Vegetarisch
Portionen 2 Personen
Autor Lorenz H.
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Zubereitungszeit 5 Minuten
Arbeitszeit 15 Minuten

Equipment

  • Plattengriller oder Toaster

Zutaten

  • 25 g getrocknete Paradeiser
  • 15 g schwarze Oliven ohne Kern
  • 1 Handvoll Rucola
  • 1/2 Paprika
  • 75 g Frischkäse
  • 2 Bagels

Anleitungen

Bagels

  • Bagels halbieren und im Plattengriller oder Toaster beidseitig knusprig toasten.
  • Währenddessen die Oliven und die Paradeiser klein schneiden und mit dem Frischkäse in einer Schüssel vermengen. Den Paprika in kleine Würfeln schneiden und dazugeben.
    (Am besten passen Marokkanische Oliven, die durch Trocknung im Salz einen noch intensiveren Geschmack haben, als die meisten anderen Olivensorten.)
  • Die Bagels aus dem Toaster nehmen, mit dem Gemüse-Frischkäse bestreichen und mit Rucola belegen. Am besten noch mit ein paar Scheiben frischen Paradeisern belegen für einen frischeren Geschmack.

Notizen

Tipp: In Butterbrotpapier gewickelt, finden die Bagels in jeder Lunchbox Platz.
 

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.