Img: Spargelrisotto

Cremiges Spargelrisotto

Drucken
Img: Spargelrisotto

Cremiges Spargelrisotto

Gericht Vegetarisch
Küche Italienisch, Österreichisch
Keyword Frühling
Vorbereitungszeit 5 Minuten
Zubereitungszeit 30 Minuten
Arbeitszeit 35 Minuten
Portionen 2 Portionen

Zutaten

  • 200 g Risottoreis
  • 1/2 Zwiebel
  • 1/2 kg Spargel weiß oder grün
  • 1/2 Zitrone
  • Weißwein
  • 1 Suppenwürfel
  • 1/2 Bund Petersilie
  • 50 g Parmesan
  • Butter
  • Salz & Pfeffer
  • Erdbeeren zum Garnieren

Anleitungen

Risotto

  1. Für das Spargelrisotto beginnen wir damit, dass der Spargel geschält und das holzigen Ende gekappt wird. Die Spargelspitzen werden abgeschnitten und für die Garnitur beiseite gelegt. In einem Topf Wasser mit Salz und Zitronensaft aufkochen lassen und den Spargel bissfest kochen. Abseihen und das Spargelwasser auffangen, damit später das Risotto aufgegossen werden kann.

  2. Zwiebel fein hacken und in einem Topf etwas Butter zerlassen. Den Risottoreis mit dem Zwiebel glasig anlaufen lassen und mit dem Weißwein ablöschen. Das Spargelwasser mit dem Suppenwürfel und etwas Salz und Pfeffer vermischen.

  3. Nun nach und nach unter ständigem Rühren den Reis mit dem Fond aufgießen, bis das Risotto cremig und al dente ist. Je nach Geschmack mit mehr Wein aufgießen. In das fertige Risotto die feingehackte Petersilie und den Parmesan unterrühren. Die Spargelspitzen vorsichtig unter den Reis heben und etwas ziehen lassen.

Fertigstellen

  1. Um für etwas Farbe am Teller zu sorgen, kann man das Risotto mit einer Erdbeere garnieren, was sowohl farblich als auch geschmacklich hervorragend zum Spargel passt.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.