Herzhafter Fitnesssalat

Drucken

Herzhafter Fitnesssalat

Gericht Geflügel, Salat
Keyword Fitness, Sommer
Vorbereitungszeit 15 Minuten
Zubereitungszeit 10 Minuten
Arbeitszeit 25 Minuten
Portionen 2 Personen

Zutaten

  • 200 g Hühnerbrust
  • 1/2 Kopf Salat
  • Rucola
  • 2 Stück Chicorée
  • 1 Handvoll Cocktailtomaten
  • 1/2 Stück Paprika
  • 1/2 Stück Zitrone bio
  • Honig
  • Chilipulver
  • Olivenöl

Anleitungen

Hühnchen

  1. Die Hühnerbrust in Filets schneiden und einschneiden. Durchs Einschneiden der Filets dringt die Marinade besser ins Fleisch ein, was einen volleren Geschmack gibt. Für die Marinade eine 1/2 Zitrone pressen und etwas Zitronenschale raspeln. Mit einem Teelöffel Honig, Salz und Pfeffer abschmecken. Je nach Belieben etwas Chilipulver beimengen. Etwas von der Marinade für das Dressing aufheben.

    Die Filets mariniert für mehrere Stunden oder über Nacht in den Kühlschrank stellen.

  2. Salat, Rucola, Paprika und Paradeiser waschen und schneiden. Vom Chicorée den Strunk entfernen und fein hacken. Dieser sorgt für die Bitterness im Salat.

  3. Das Hühnchen eine halbe Stunde vor dem Anbraten aus dem Kühlschrank nehmen. Die Filets beidseitig scharf anbraten, etwas rasten lassen und in Streifen schneiden.

Fertigstellen

  1. Salat mit dem Dressing abmachen, mit etwas Essig verfeinern und mit den Hühnerstreifen garnieren und servieren.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.