Home / 30-Minuten Küche / Würzig-cremige Hokkaidosauce auf Tagliatellenester
12 Dezember, 2017

Würzig-cremige Hokkaidosauce auf Tagliatellenester

Comments : 1 Posted in : 30-Minuten Küche, Hauptgericht, Pasta, Saisonal on by : Lorenz Schlagwörter: , , , , ,

 

Würzig-cremige Hokkaidosauce auf Tagliatellenester

Gericht Hauptgericht, Pasta
Küche Bodenständig, Italienisch
Vorbereitungszeit 5 Minuten
Zubereitungszeit 30 Minuten
Arbeitszeit 35 Minuten
Portionen 2 Personen
Autor Lorenz

Zutaten

  • 6 Nester Tagliatelle
  • 1 Hokkaido ca. 450g
  • 2 Schalotten
  • 100 ml Schlagobers
  • 3 EL Parmesan
  • 2 EL Petersilie frisch gehackt
  • 1/2 EL Pinienkerne
  • 30 g Butter
  • 1 Prise Muskat
  • Olivenöl
  • Salz&Pfeffer

Anleitungen

  1. Für die Hokkaidosauce, die Schalotten schälen und fein hacken. Butter in einem Topf zerlassen und die Zwiebel auf mittlerer Stufe anschwitzen. Den Kürbis waschen, aushöhlen und würfelig schneiden (Je nach Kürbissorte, muss man zusätzlich die Schale entfernen). Die Kürbiswürfel mit den Schalotten unter gelegentlichen Umrühren dünsten bis der Kürbis weich ist. Tipp: Die Zeit für das Dünsten reduziert sich stark in einem Druckkochtopf.

  2. Währenddessen in einem großen Topf gesalzenes Wasser für die Tagliatelle bereitstellen und die Nudeln al dente kochen. 

    In einer kleinen Pfanne die Pinienkerne in Öl leicht rösten und für das Anrichten auf die Seite stellen.

  3. Zum Hokkaido Schlagobers, Petersilie, Muskat und Parmesan geben und unterrühren. Mit Salz&Pfeffer abschmecken. Nochmals aufkochen lassen.

  4. Auf einem großen Teller einen Nest aus den Tagliatellen formen und mit etwas Hokkaidosauce anrichten. Parmesan drüber reiben und mit den gerösteten Pinienkerne und frischem Petersilie servieren. 

1 COMMENT

One thought on : Würzig-cremige Hokkaidosauce auf Tagliatellenester

  • Andrea
    Dezember 12, 2017 at 6:56 pm

    Schaut alles soooo lecker aus 😁

Kommentar verfassen