Home / Hauptgericht / Süßspeise / Semmelschmarren
16 Juli, 2017

Semmelschmarren

Posted in : Süßspeise on by : Lorenz Schlagwörter: , ,

Semmelschmarrn

Wenn ich hier text rein schreibe was passiert?? 

Gericht Dessert, Hauptgericht
Küche Bodenständig, Vegetarisch
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Zubereitungszeit 30 Minuten
Arbeitszeit 40 Minuten
Portionen 2 Personen

Zutaten

  • 3 Stk Semmeln altbacken, alternativ auch Striezel
  • 1/4 l Milch
  • 2 Eier
  • 2 EL Zucker
  • 1 Apfel alternativ: saisonales Obst
  • 3 EL Rosinen
  • Zimt
  • Mandel gehobelt
  • Butter

Anleitungen

  1. Für klassischen österreichischen Semmelscharren eignen sich besonders gut alte Semmeln bzw. für die etwas Süßeren unter euch auch ein alten Striezel.
  2. Das Backwerk in Scheiben schneiden und in eine große Schüssel geben. Milch, Eier, Zimt und Zucker in einer Schüssel verquirlen und über die Scheiben gießen. Währenddessen eine entsprechend große Auflaufform einfetten und den Apfel schälen, entkernen und in feine Scheiben schneiden.
  3. Anschließend die Hälfte der Semmeln in die Form geben und mit den Äpfel und Rosinen belegen. Mit den restlichen Semmeln abdecken und den Mandeln bestreuen.
  4. In das vorgeheizte Backrohr (150°C Umluft) für etwa 1/2 Stunde schieben. 10 Minuten vor Backende mit Butterflocken ,für eine extra Bräune, belegen.

Rezept-Anmerkungen

Je nach Saison kann jedes Obst verwendet werden. Lässt sich sowohl roh als auch gebacken einfrieren und eignet sich somit perfekt als schnelles Essen

Kommentar verfassen