Home / Hauptgericht / Parmesan Tarte mit Tomaten-Basilikum Topping
4 September, 2016

Parmesan Tarte mit Tomaten-Basilikum Topping

Posted in : Hauptgericht on by : Lorenz

Parmesan Tarte mit Tomaten-Basilikum Topping

Gericht Hauptgericht
Küche Französisch, Restlküche
Vorbereitungszeit 15 Minuten
Zubereitungszeit 45 Minuten
Arbeitszeit 1 Stunde 30 Minuten
Portionen 4 Personen

Zutaten

Für den Teig

  • 200 g Mehl universal
  • 75 g Butter
  • 1 Ei
  • 2 EL Sauerrahm

Für den Belag

  • 150 g Parmesan
  • 250 g Topfen
  • 125 ml Milch
  • 125 ml Schlagobers
  • 4 Eier
  • Muskat

Für das Topping

  • 350 g Paradeiser gemischt
  • 2 Handvoll Basilikum Blätter
  • 1 Zitrone gepresst
  • 1-2 TL Honig
  • 6 EL Olivenöl
  • Salz aus der Mühle
  • Pfeffer aus der Mühle

Anleitungen

Tarte

  1. Mehl, Salz, Butter stückeln und mit Ei, Sauerrahm (nach Bedarf 1-2 Esslöffel kaltes Wasser) rasch zu einem geschmeidigen Teig verkneten. In einer verschlossenen Dose oder in Frischhaltefolie gewickelt 30 Minuten kalt stellen.
  2. Das Backrohr auf 180°C Umluft (200°C Ober-Unterhitze) vorheizen. Die Tortenform ausbuttern. Den Teig direkt in der Form ausrollen und einen Rand hochziehen.
  3. Parmesan fein reiben ( wenn's mal schnell gehen muss, schon fertig Geriebenen verwenden). Den Topfen mit der Milch, Schlagobers und den Eiern verquirlen. Den Käse unterrühren und mit Salz, Pfeffer und Muskat pikant würzen. Die Masse auf dem Teigboden verteilen und im Ofen ca. 40-45 Minuten goldbraun backen.

Topping

  1. Während der Teig rastet, für das Topping Paradeiser waschen, je nach Größe in Scheiben oder mundgerechte Happen schneiden. Das Basilikum, waschen und abtropfen lassen und die Blätter mit Zitronensaft, Honig, Salz und Pfeffer zerstampfen. Das Olivenöl untermischen. Dressing abschmecken
  2. Die Tarte nach Belieben warm oder ausgekühlt servieren. Die Paradeiser mit dem Dressing erst vor der Servieren darauf verteilen. Mit Balsamico verzieren. Passt super geschmacklich dazu!

Kommentar verfassen